top of page

HPH 304 MS Shark
OK-1988

Seit 2020 ist dieser neue, moderne  tschechische Hochleistungseinsitzer in unserem Besitz.

HPH Ltd. ist einer der historisch jüngsten, aber wohl der modernste europäische Herstellungsbetrieb, der über eine ungewöhnlich gute technische Infrastruktur verfügt, die auch für andere Unternehmen der Luftfahrt- und Automobilindustrie tätig ist.

 

Jaroslav Potmesil, der immer freundliche und findige CEO, erwarb bereits 1997 die Rechte am deutschen Hersteller Glasfügel und konnte so die bewährten technischen Lösungen des genialen Konstrukteurs Eugen Hähnle in seine Flugzeuge einbinden.

 

Langjährige Erfahrung in der Luftfahrtbranche, gepaart mit ständigem Innovationsdrang, haben Jaroslav zur aktullen Entwicklung des so erfolgreichen Shark geführt, der durch wettbewerbsfähige Leistungen und noch mehr durch einem der Formel 1 ähnlichem Sicherheitscockpit glänzt.

 

Ebenfalls ausgestattet mit einem kräftigen Klapptriebwerk, das einen problemlosen Eigenstart ermöglicht, erreicht der Shark Gleitzahlen von über 50 und lässt das Herz von erfahrenen Piloten höher schlagen!

1/3
bottom of page